Den Sommer verlängern mit Fanny

Di, 21. Jan. 2020, 20 Uhr:
Pedro Lenz. Lesung aus bestehenden und unveröffentlichten Texten. Tickets.

Spoken hearts und broken words

Di, 28. Jan. 2020, 20 Uhr:
Die Luzerner Lesebühne mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, Marguerite Meyer, André Schürmann, dem Spezialgast Julia Weber und Eintopf zur Pause. Literarische und musikalische Pendenzen, Petitessen und Polaritäten zur Gegenwart: Spoken hearts und broken words. Tickets.

Ihh, ds brucht de Fingerspitzä-Gfüäu

Do 6. Februar 2020, 20 Uhr, Hotel Beau Séjour:
Loge goes Beau Séjour. Schlaflos mit Stefanie Grob & Sibylle Aeberli. Tickets.

erzählen ohne Linderung um erzählend sich zu vergewissern dass es etwas gibt wozu erzählen gut ist

Di, 11. Feb. 2020, 20 Uhr:
Dragica Rajčić Holzner: «Glück». Moderation Geri Dillier. Zentralschweizer Vernissage im Verlag Der gesunde Menschenversand. Tickets.

Spoken hearts und broken words

Di, 25. Feb. 2020, 20 Uhr:
Die Luzerner Lesebühne mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, Marguerite Meyer, André Schürmann, dem Spezialgast Christoph Fellmann und Eintopf zur Pause. Literarische und musikalische Pendenzen, Petitessen und Polaritäten zur Gegenwart: Spoken hearts und broken words. Tickets.

Was chunnt ächt no aues?

Di, 3. März 2020, 20 Uhr:
Ernst Burren, «mir nähs wies chung». Moderation: Martin Zingg. Tickets.

So what!

Mi, 11. März 2019, 20 Uhr, Kleintheater Luzern
:
So what! – Die neue rotzfreche Themen-Show von Loge und Kleintheater, bei der sich alles um das gesprochene Wort dreht, bis einem trömmlig ist. Tickets.

die welt und du ihr sollt zu mir gehören kein laut soll dies gehör zerstören

Do, 26. März 2020, 19 Uhr, Haus der Kunst, Uri:
Lyrik!
 Die neue Lyrikreihe von lit.z und Loge in Zusammenarbeit mit Kulturhof Musegg
. Mit Pius Strassmann, Ingrid Fichtner, Rolf Hermann. Musik Vera Kappeler, Moderation André Schürmann. Tickets.

That’s how we communicate our values, our hearts, the things that we’ve learned that make us who we are

Di, 31. März 2020, 20 Uhr:
Marc Smith (Chicago). Soloshow und Gespräch mit dem legendären Godfather & Erfinder des Poetry Slams.

for ideals that may be beyond mortal grasp

Do 2. April 2020, 20 Uhr, Hotel Beau Séjour:
Loge goes Beau Séjour
. Der Godfather & Erfinder des Poetry Slams Marc Smith (Chicago) präsentiert den Chicago Slam mit Open Mic, Feature, Slam. Mit 6 Slammer*innen & der All Star Residents Band. Tickets

Mein Vorbar ist auch mein Nachbar

Di, 7. April. 2020, 20 Uhr:
Semi Eschmamp vs. Boris Blaschko: «Mein Vorbar ist auch mein Nachbar». Tickets.

Spoken hearts und broken words

Di, 21. April. 2020, 20 Uhr:
Die Luzerner Lesebühne mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, Marguerite Meyer, André Schürmann, dem Spezialgast Lisa Christ und Eintopf zur Pause
. Literarische und musikalische Pendenzen, Petitessen und Polaritäten zur Gegenwart: Spoken hearts und broken words. Tickets

die grösste preisgekrönte Schweinerei

Di, 28. April 2020, 20 Uhr, Loge:
Lyrik!
 Die neue Lyrikreihe von lit.z und Loge in Zusammenarbeit mit Kulturhof Musegg
. Mit Urs Allemann & Nora Gomringer. Musik Julian Sartorius, Moderation André Schürmann. Tickets.

Sich aussetzen. Und aber sich einsetzen. Auch das.

Di, 5. Mai 2020, 20 Uhr, Loge:
Andreas Neeser, Lisa Elsässer und Gisela Widmer.
 Ein höchst diverser Abend mit verschiedensten Stimmen und Formen.
 Tickets.

Die Schweiz ist eine Kuhgell

Di, 19. Mai 2020, 20 Uhr, Loge:
HÄSCHTÄÄG ZUNDEROBSI. Judith Stadlins neues Mundart Bühnenprogramm.
 Tickets.

auch mir fällt es schwer mich zu erinnern rückwärts stets tiefer sinkend mir vorzustellen wie blank und leer von Zeichen ich wieder werden könnte

Mi, 27. Mai 2020, 18.30h (Essen), 20 Uhr Lesung, Kulturhof Musegg:
Lyrik!
 Die neue Lyrikreihe von lit.z und Loge in Zusammenarbeit mit Kulturhof Musegg
. Mit Franz Dodel & René Gisler. Moderation Pius Strassmann. Tickets.

Spoken hearts und broken words

Di, 2. Juni 2020, 20 Uhr:
SAISONABSCHLUSS! Die Luzerner Lesebühne mit Max Christian Graeff, Christov Rolla,Marguerite Meyer, André Schürmann, dem Spezialgast Niko Stoifberg und Eintopf zur Pause
. Literarische und musikalische Pendenzen, Petitessen und Polaritäten zur Gegenwart: Spoken hearts und broken words. Tickets.

Das Spoken Word Festival

21.-24. Oktober 2020
:
woerdz Festival

Unsere Events
Direkt in deiner Mailbox

Füge deine Email ein und klicke «Eintragen», um aktuell zu bleiben.