Liebe LOGE Freund:innen

Sommer ist – respektiv wäre: Bücherzeit, Schwimmring, Faktor 50+. Dürre/Hochwasser/VW-Bus-Amphibie.

Da sich Juli (war da was) und August 2024 (ähm) sowieso bald und hoffentlich flirrend auflösen werden, findet ihr schon literarische Spätsommer-Perlen auf unserer Homepage.

Umarmt den Sommer und bleibt glücklich & gesund.

Herzlichst!

Loge*, 8. Juli 2024

PS: Die Bitterkeit verhindert, eine Distanz zum eigenen Ressentiment einzunehmen, es zu reflektieren und zurück ins Handeln zu finden; stattdessen eben ewiges Wiederkäuen. Unsere kapitalistische Wettbewerbsgesellschaft befördert das Ressentiment. Die Demokratie verspricht Gleichheit, aber der Kapitalismus verhindert die Einlösung dieses Versprechens. (Jonas Lüscher)

PPS: Der Dummheit mit Argumenten zu begegnen, gleicht dem fruchtlosen Versuch, einem Gläubigen wahr und falsch nahe zu bringen.

(Ralf Rosmiarek)

PPPS: Talking about presidents and dictators, Zoe Leonard still suggests the following:

I want a dyke for president. I want a person
with aids for president and I want a fag for
vice president and I want someone with no
health insurance and I want someone who grew
up in a place where the earth is so saturated
with toxic waste that they didn’t have
choice about getting leukemia. I want a
president that had an abortion at sixteen and
I want a candidate who isn’t the lesser of two
evils and I want a president who lost their
who still sees that in
thet, ‚over tuezideimehfnet lays gom „harebt,
who held their lover in their arms and knew
they were dying. I want a president with no
airconditioning,
a president who has stood on
line at the clinic, at the dmv, at the welfare
office and has been unemployed and layed off and
sexually harrassed and gaybashed and deported.

I want someone who has spent the night in the
tombs and had a cross burned on their lawn and
survived rape. I want someone who has been in
love and been hurt, who respects sex, who has
made mistakes and learned from them. I want a
Black woman for president. I
want someone with
bad teeth andan-attitude,
someone who has
eaten that nasty hospital food, someone who
crossdresses and has done drugs and, been in
therapy. I want someone who has committed
civil disobedience. And I want to know why this
isn’t possible. I want to know why we started
learning somewhere down the line that a president
is always à clown: always a john and never
a hooker. Always a boss and never a worker,
always a liar, always a
thief and never caught.

2024

HERBST 2024

Reservationen bitte an info@logeluzern.ch oder WhatsApp/sms an 079 606 95 44

Preise: CHF 20.00 / CHF 15.00 (Student:innen, Kulturschaffende), KulturLegi gratis

Wenn Geldmangel auf Literaturlust trifft: Gratiseintritt!

Samstag, 31. August 2024, 14.00 Uhr / Kornschütte Luzern 

Art-/Lyrik-Performance: Gib mir Poesie

Im Rahmen von Kunsthoch Luzern (https://www.kunsthoch-luzern.ch):

Aus dem Informations-Overkill sprudeln Buchstaben, Wort- und Klangfetzen aus Zwischenräumen hervor, evaporieren, um sich neu zu formieren.
Die Reaktion/Reflektion zu jetztwenndann

legt sich poetisch mit verbrannter Erde an.
Mehr Poesie in unser Leben!

Mit André Schürmann (Lyrik), Pius Strassmann (Flöte) und Sandra Schindler (Interaktion)

Konzept/Installation: Sandra Schindler Dauer: 15-20’

Dienstag, 17. Sept. 2024, 20.00 Uhr, Loge

Max Siegrist: uufgwachse im schindlerdörfli z’ämme von

Mundartgeschichten aus Emmen

Donnerstag, 19. Sept. 2024, 19.30 Uhr, Seebadi am Nationalquai

Loge & pfistergassoptik präsentieren:

Poetry Slam!

Mistress of Ceremony Julia Steiner

Joël Perrin, Vive le Charme, Valerio Moser, Moët Liechti u.a.

und den elysischen Glitzer-Boys Blind Butcher

Donnerstag, 3. Okt. 2024, 20.00 Uhr, Location to be defined

Gary Victor (Haiti)

Mit Peter Trier (Übersetzer) und Franz Szekeres (Sprecher)

Dienstag, 15. Okt. 2024, 20.00 Uhr, Loge

Judith Keller & Béla Rothenbühler

Spoken Word auf (Schweizer-) Deutsch: Ein Tag für alle und Polifon Perfers.

Mittwoch, 23. Okt. bis Samstag, 26. Oktober 2024, Südpol, Kleintheater, Loge, Öffentlicher Raum

woerdz

Internationales Spoken Word Festival

Dienstag, 5. November 2024, 20.00 Uhr, Loge

Lisa Christ

Dienstag, 12. November 2024, 20.00 Uhr, Loge

Tage in den Wind zählen
Ein lyrisches Tagebuch von und mit Gina Bucher & Lea Gottheil

Mittwoch, 20. November 2024, 20.00 Uhr, Loge

Ariane Koch & Nadja Zela

Spoken Word & Musik

Zwei sehr unterschiedliche Künstlerinnen, die gemeinsam ihre Komfortzonen verlassen, sich offen und mutig auf die Andere einlassen und sich in einer Verschränkung von Lesung und Konzert auf Augenhöhe begegnen.

Donnerstag, 28. November 2024, 19.30 Uhr, Hotel Beau Séjour

Poetry Slam!

Mistress of Ceremony Julia Steiner

Mit Jessica Brunner, Manuel Diener, Annika Biedermann u.a.

Dienstag, 3. Dezember 2024, 20.00 Uhr, Loge

Mitch Heinrich 

Der Wuppertaler Lautpoet und Lyrik-Performer stellt sein neustes Buch im Verlag der gesunde Menschenversand vor.

Dienstag, 10. Dezember 2024, 20.00 Uhr, Loge

Guy Kreta & Daniel Woodtli
Aus dem neuen Buch (Zytglogge Verlag) von Guy Kreta:
Geschichten und Spoken Word Texte
Bühnenprogramm mit dem Musiker Daniel Woodtli
(Patent Ochsner)
„Die Menschheit hat sich entwickelt, weil sie vielsprachig ist. Wer in anderen Bildern denkt, kommt auf andere Gedanken. Und selbst die Hühner lachen anders auf Französisch. Guy Krnetas Texte sind Plädoyers für die Vielfalt der Arten, der Sprachen, der Menschen.“

Freitag, 20. Dezember 2024, 20.00 Uhr, Loge

Prolog zur Neuen Staffel in der Loge!

Die einzige Luzerner Lesebühne „The Beauties & das Biest“

Neue Lieder und Spoken Word mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, André Schürmann, Sandra Künzi und einem Gast

Frühling 2025

Dienstag, 21. Januar 2025, 20.00 Uhr, Loge

Innerschweizer Mundarten

mit verschiedenen Autor:innen

Zusammenarbeit mit ISSV

Freitag, 31. Januar 2025, 20.00 Uhr, Loge

Neue Staffel in der Loge!

Die einzige Luzerner Lesebühne „The Beauties & das Biest“

Neue Lieder und Spoken Word mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, André Schürmann, Sandra Künzi und einem Gast

Dienstag, 4. Februar 2025, 20.00 Uhr, Loge

«Wetter machen»

Andreas Neeser & Alfred Zimmerlin 

Der Schriftsteller Andreas Neeser und der Komponist und improvisierende Cellist Alfred Zimmerlin schenken sich mit «Wetter machen» zum 70. bzw 60. Geburtstag ein überraschendes musikalisch-literarisches Programm: Mit der improvisatorischen Text-Klang-Installation machen sie Wetter nach Lust und Laune, innen und aussen, auf Mundart und Hochdeutsch, in Lyrik und Prosa, in Dur und Moll – und ja: in allen Aggregatszuständen.

Dienstag, 11. Februar 2025, 20.00 Uhr, Loge

Anlesen

Die Bühne als literarisches Experimentierfeld

Mit verschiedenen noch unbekannten Autor:innen mit wenig (oder keiner) Bühnenerfahrung:

Wer nicht wagt, der nicht … genau! – Bitte melden!

Freitag, 14. März 2025, 20.00 Uhr, Loge

Neue Staffel in der Loge!

Die einzige Luzerner Lesebühne „The Beauties & das Biest“

Neue Lieder und Spoken Word mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, André Schürmann, Sandra Künzi und einem Gast

Freitag, 4. April 2025, 20.00 Uhr, Loge

Neue Staffel in der Loge!

Die einzige Luzerner Lesebühne „The Beauties & das Biest“

Neue Lieder und Spoken Word mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, André Schürmann, Sandra Künzi und einem Gast

Donnerstag, 22. Mai 2025, 20.00 Uhr, Kleintheater Luzern

DoLit!

Der brandneue Instant-Schreibwettbewerb mit dem Moderatoren-Duo Dominik Muheim & Lidija Burcak, der Hausband Blind Butcher und drei Autor:innen Julia Steiner, Matto Kämpf, Martina Hügi.

Freitag, 13. Juni 2025, 20.00 Uhr, Loge

Neue Staffel in der Loge!

Die einzige Luzerner Lesebühne „The Beauties & das Biest“

Neue Lieder und Spoken Word mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, André Schürmann, Sandra Künzi und einem Gast

HERBST 2025

Mittwoch, 19. Nov. 2025, 20.00 Uhr, Kleintheater Luzern

DoLit!

Ein neuer Instant-Schreibwettbewerb mit einem Moderatoren-Duo (Dominik Muheim, Lidija Burcak), einer Hausband (Blind Butcher) und drei Autor:innen.

Mittwoch, 26. November 2025, 20.00 Uhr, Loge

Manuel Stahlberger